Seit heute (22.3.) können alle and der IGH anwesenden Personen mindestens einmal wöchentlich einen kostenlosen Corona-Schnelltest erhalten:

  • Lehrer/innen und Mitarbeiter/innen: Team geschulter Lehrkräfte, tiefer Nasenabstrich (Organisation durch die Stadt)
  • Schüler/innen (und Lehrkräfte) der Primarstufe: Team der Praxis Dr. Kolay
  • Schüler/innen der Orientierungsstufe: Team der Praxis  Dr. Heimlich (Organisation durch die Stadt)
  • Schüler/innen ab Klasse 7 im Präsenzunterricht: Selbsttests unter Anleitung der Klassenleitungen/Tutoren (Organisation durch die Stadt)

Abgesehen von der ersten Variante handelt es sich um flache Nasenabstriche (Stäbchen wird nicht mehr als 2 cm tief eingeführt). Nähere Informationen zu den heute eingetroffenen Selbsttests finden Sie hier (Elternbrief, Einverständniserklärung, Anleitung, Merkblatt Mein Test ist positiv).

Alle in der letzten Woche an der IGH durchgeführten Schnelltests waren negativ. Allerdings wurde eine Person aus der Klassenstufe 6 aufgrund eines Kontakts im engeren Umfeld in Qurarantäne geschickt und mittlerweile im Labortest positiv getestet. (MD)